42 Stunden. Kreative Menschen, intensive Teamarbeit.Was zählt ist das Ergebnis!

25.-27. September 2015
Rundtisch
Weser
Rundgang
Oculus

Worum geht es beim BremenHack?

Der BremenHack ist ein Hackathon, bei dem Designer, Entwickler, Maker und andere Kreative an einem Tisch zusammenkommen. Für 42 Stunden finden sich Teams, um Projekte anzustoßen, gemeinsam weiterzuentwickeln oder schlicht zu experimentieren.

Ihr seid das Projekt. Wir möchten euch einen Rahmen bieten, in dem ihr eure Kreativität und Produktivität voll ausleben könnt.

Gibt es ein Thema?

Wj2015

2015 ist das Wissenschaftsjahr Zukunfstadt. Wir freuen uns ein Partner zu sein und möchten dem BremenHack mit Hack your City einen thematischen Schwerpunkt setzen.

Wie stellst du dir die Zukunft von Bremen vor? Was können wir besser machen?

Lass dich aber davon nicht abhalten – das Thema ist nicht Bedingung für eine Teilnahme. Nimm Deine Ideen und Freunde mit oder finde Dein Team vor Ort. Alles ist erlaubt, solange etwas erschaffen wird.

Wer unterstützt mich dabei?

Hackerspace
Fablab
Manufaktur

Beim BremenHack werden der Hackerspace Bremen, das Fablab Bremen und die Manufaktur am Benqueplatz euch dabei unterstützen eure Projekte zu realisieren.

Was muss ich noch wissen?

Der BremenHack findet vom 25. - 27. September 2015 im Karton, Am Deich 86 statt.

Wir freuen uns, dass wir mit dem Karton, eine tolle Location für die Veranstaltung gefunden haben. Der Karton befindet sich an der kleinen Weser und ist in wenigen Gehminuten von der Haltestelle "Wilhelm-Kaisen-Brücke" aus zu erreichen.

Die Veranstaltung soll für euch kostenlos sein. Wir bemühen uns derzeit um Sponsoren, die die Kosten für Essen und Getränke übernehmen. Falls du Interesse hast, unsere Veranstaltung zu unterstützen, melde dich und werde Sponsor!

Karton

Wie ist der Ablauf?

Am Freitag, 25. September öffnen sich ab 1700 Uhr die Türen, so dass wir uns um 1800 Uhr gegenseitig unsere Ideen vorstellen können. Beim gemeinsamen Abendessen im entspannten Austausch ordnen wir uns dann in Teams.

Um 2100 Uhr geht es dann offiziell los. Jetzt sollte jeder wissen, woran und mit wem für die kommenden 42 Stunden arbeiten wird. Nach hinten raus gibt es keine Grenzen und vom Orga-Team ist Tag und Nacht jemand vor Ort.

Am Samstag und Sonntag beginnen wir jeweils um 900 Uhr mit einem Frühstück.

Am Sonntag um 1500 Uhr soll jedes Team in ungezwungender Atmosphäre ihre Projekte vorstellen.

Wenn alles planmäßig verläuft, sind spätestens um 1800 Uhr die Türen dicht und wir können auf ein kreatives wie produktives Wochenende zurückblicken, bei dem wir vielleicht auch ein paar neue Freunde kennengelernt haben.

Voranmeldung
Hier kannst du dich registrieren, wenn Du dich für den BremenHack interessierst und auf dem laufenden bleiben willst.

Die Teilnehmer

Lars GrochlaLukas PajonczekNico SchäferBenjamin MetteChristian SchafChristine BrovkinaOliver SöhlkeFlorian LütkebohmertNatalia DynnikovaHeiko AhrensAndreas DantzRainerLeonard PuhlChristian OekermannDenitsa TodorovaNiklas MeyerArtur HallmannSobin JayaramSusanaTao CumplidoAlexander GottwaldMiguel KasparickTim ÖttingAmenBjörnJulian Kornberger

Twitter & Facebook


Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren.Die finanzielle Unterstützung dieser Unternehmen ermöglicht es, euch gute Rahmenbedingungen für ein produktives Wochenende zu schaffen.

Du möchtest unsere Veranstaltung unterstützen und Sponsor werden?Dann schreib uns eine Mail, du kannst bereits ab 50 € dabei sein!


Impressum

Der BremenHack wird organisiert von  Eckhard Rotte und Niklas Barning .

Eckhard Rotte
Hamburger Straße 129
28205 Bremen

Niklas Barning
Goethestraße 14
28203 Bremen

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Google Analytics

Wir setzen den Dienst "Google Analytics" ein, um Probleme bei der Navigation auf dieser Webseite zu erkennen. Wenn Sie nicht wünschen, dass Google Daten über Sie sammelt, installierten Sie bitte das Google Analytics Opt-Out Plugin für Ihren Browser.

Für den Inhalt verantwortlich

Eckhard Rotte & Niklas Barning

Archiv:
BremenHack 2013